itsmylife.

Hey.

Herzlichst willkommen,hier könnt ihr viel über mich und mein Leben erfahren.

Mein Leben & ich.

My Life. my lifehref="http://cherry.bienchen.myblog.de/cherry.bienchen/gb">Guestbook. my lifehref="http://cherry.bienchen.myblog.de/cherry.bienchen/page/1886434">Was mir alles durch den Kopf geht href="http://cherry.bienchen.myblog.de/cherry.bienchen/page/1867738">Meine Liebsten.

Credits

Designer

Muffins die vom Herzen kommen

Zubereitung:

 

1. Teig zubereiten

Backmischung,Eier,1 TL Tränen(keine Freudentränen),ein wenig Wut und 75ml Wasser in einer Rührschüssel geben und mit dem elektrischen Handgerät (Rührbesen) auf höchster Stufe in ca. 3 Minuten cremig rühren. Mischen Sie unter den Schockoladenstückchen eine kleine Prise herzhaftes Lachen und rühren Sie diese Mischung unter den Teig.

 

2. Backen

12 Förmchen aus Liebe auf ein Backblech setzten. Den Teig mit Hilfe von 2 EL gleichmäfig in die Förmchen verteilen. Den Rest der Gefühle bitte mit Hilfe eines TL als Glasur verzieren. Die Muffins in den mit Hass und brennender Wut Vorgeheizten Bckofen auf gleichgültigkeit stellen und auf mittlerer Hitze Backen. Vor dem Herausnehmen mit einem Holzstäbchen prüfen, ob die Muffins gar sind.

3. Auskühlen

Nach dem Backofen die Muffins zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stellen.

 

                    Guten Appetit!

30.9.09 13:26
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Schäfchen / Website (1.10.09 00:54)
Ich glaube, durch die Wut bekommen sie einen bitteren Nachgeschmack

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de